Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Mörschwil
03.07.2022

Mörschwil startet ebenfalls Tier-Pilot-Projekt

Bild: pd
Nach Wittenbach und Gaiserwald startet nun auch Mörschwil ein Versuchsprojekt mit den E-Trottinetts von Tier. Ab Freitag, 8. Juli, werden etwa 40 Scooter zur Verfügung stehen.

Die Gemeinde Mörschwil startet am Freitag, 8. Juli, ein Pilotprojekt mit den mintgrünen E-Trottinetts der Firma Tier Mobility. Rund 40 E-Scooters stehen der Bevölkerung an klar definierten Standorten im Gemeindegebiet zur Verfügung, wie die Gemeinde mitteilt. Damit für Ordnung gesorgt ist und der Gehweg nicht versperrt wird, müssen die Scooters in den festgelegten Zonen abgestellt werden.

In den E-Scootern sehe man eine ideale Ergänzung zum öffentlichen Verkehr (ÖV), heisst es weiter. Einige (Aussen-)Quartiere werden von einer besseren und schnelleren Erschliessung an den ÖV, insbesondere auch an den Bahnhof, und ins Zentrum profitieren können. Das Betriebsgebiet in Mörschwil wird zudem mit St.Gallen, Tübach und Goldach verbunden. Die Die genauen Standorte finden sich ab nächster Woche auf der Gemeinde-Webseite oder direkt auf der Tier App.

pez/pd