Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Häggenschwil
27.12.2021

Kein Neujahrsapéro in Häggenschwil

(Symbolbild)
(Symbolbild) Bild: unsplash.com
Auch dieses Jahr fällt der Neujahrsapéro in Häggenschwil aus. Bereits 2020 konnte er aufgrund von Corona nicht stattfinden.

Die Behörden von Häggenschwil haben entschieden, den traditionellen Neujahrsapéro aufgrund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus nicht durchzuführen. Damit fällt der Anlass bereits zum zweiten Mal in Folge aus. «So bleibt uns nichts anderes übrig, als Ihnen auf diesem Weg alles Gute für das neue Jahr zu wünschen. Und bleiben Sie gesund!», schreiben die beiden Kirchenverwaltungsräte, der Schulrat und der Gemeinderat im Häggenschwiler Mitteilungsblatt.

pez/pd