Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Maria Ugolkova ohne Mühe weiter

Maria Ugolkova hat den Anfang in den Vorläufen gemacht
Maria Ugolkova hat den Anfang in den Vorläufen gemacht Bild: KEYSTONE/PATRICK B. KRAEMER
Schwimmen – Unter den fünf am Montagmorgen im Einsatz stehenden Schweizerinnen und Schweizern an den Schwimm-Europameisterschaften in Rom glückt Maria Ugolkova, der EM-Dritten von 2018, die beste Leistung.

Sie kommt in den Vorläufen über 200 m Lagen mit der fünftbesten Zeit weiter.

Noè Ponti erreichte die Halbfinals über 200 m Delfin als Zehnter. In dieser Disziplin kam mit Marius Toscan ein zweiter Schweizer weiter. Bei den Frauen brachte auch Sasha Touretski über 50 m Crawl ihren Vorlauf erfolgreich hinter sich.

Keystone-SDA